Gesamtbank

Bank Sepah, Teheran ist die älteste iranische Bank, ihr Kapital liegt zu 100% in den Händen des iranischen Staates. Sie wurde am 4. Mai 1925 gegründet und arbeitet als Geschäftsbank im In- und Ausland. Sie unterhält neben der Filiale Frankfurt Zweigniederlassungen in Paris und Rom sowie eine 100%ige Tochterbank - Bank Sepah International Plc - ( BSIP ) in London.

Die Bank unterhält über 1.647 Filialen in Iran mit 14.736 Mitarbeitern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.